Die dunkle Zeiten vergehen
Der Tür öffnet sich
Der Licht, Wege in die Zukunft
Hoffnung
verändert sich
Alles beginnt neu
Ein guter Anfang
für einen neuen Weg
Unbekannt
Angst?
Schwer?
Wer pssst, das ist Mut?
Wer neue Weg geht, öffnet die Türe

C.K.

Willkommen in der Gebärdenkirche

Wir sind die Kirchgemeinde für hörbehinderte Menschen auf dem Gebiet der reformierten Kirche Bern-Jura-Solothurn.  Wir verständigen uns sowohl in Gebärdensprache wie auch in Lautsprache in unseren Veranstaltungen, Gottesdiensten und bei der Seelsorge.

 

Agenda

Gottesdienst 28. Februar 2024 im Haus der Kirche

Mittwoch 28. Februar 2024 |  Beginn: 18:00

Pfarrerin Annemarie Hänni


Mittagstisch vom 29. Februar 2024 ohne Aktivierung

Donnerstag 29. Februar 2024 |  Beginn: 12:00

Der Mittagstisch findet nach Menüplan statt. Die Platzanzahl ist beschränkt. Teilnahme nur mit Anmeldung möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Gebärdenbibliothek

Stichworte

Hier finden Sie die Bibliothek der Gebärden, welche wir im Gottesdienst verwenden.

Gebete und Texte

In dieser Bibliothek finden Sie Gebete und Texte.

Gebärde des Tages

Pilatus: Beispielsatz

Jesus war anfang 30, als er durch Pontius Pilatus zum Tod am Kreuz verurteilt wurde. Pilatus war der römische Beamte, der für solche Dinge zuständig war. Die Römer kreuzigten viele Menschen. Es war eine grausame Methode, weil es lange dauern konnte. Gekreuzigt wurden vor allem Sklaven nach einem Fluchtversuch oder Leute, die eine Unruhe machen wollten.